Partnerbetrieb Naturschutz werden

Neues Bewerbungsverfahren läuft vom 1. April bis zum 30. April 2017.

Wie bei der Fachtagung angekündigt, besteht für interessierte Betriebe, unabhängig von der Betriebsausrichtung und Bewirtschaftungsform, die Möglichkeit sich als Partnerbetrieb Naturschutz zu bewerben. Die Bewerbung erfolgt mit einem Bewerbungsbogen, der  unter folgendem Link  zum Download bereit steht. Bei Interesse sollte dieser vollständig ausgefüllt per Post oder Fax an folgende Adresse gesendet werden: 

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum 

Rheinhessen-Nahe-Hunsrück 

z. Hd. Katharina Hörter 

Rüdesheimer Str. 60-68 

55545 Bad Kreuznach 

Fax: 0671-820 400 

Bitte beachten: Bewerbungen, die vor dem 1. April oder nach dem 30. April eingehen können nicht berücksichtigt werden. 

EULLE-Maßnahme Lernort Bauernhof Rheinland-Pfalz

Die Maßnahme wird im Rahmen des rheinland-pfälzischen "Entwicklungsprogramms Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) vom Land, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) finanziert.