LoB als LernOrt Nachhaltigkeit

Ein „LernOrt Nachhaltigkeit“ bietet maßgeschneiderte Bildungsangebote mit Anschlussfähigkeit an die Entwicklungs- und Rahmenpläne. Kinder und Jugendliche können aktiv werden und haben die Chance, in der Natur, vor Ort und mitten im Leben zu lernen.

Nachhaltigkeitsbildung in Kitas und Schulen

Gute Bildung geht über reines Faktenwissen hinaus, sie ermöglicht die Entwicklung von Werten und Fähigkeiten. 

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Bildungskonzept, das der Arbeit der beteiligten Stationen zugrunde liegt.

  • BNE hilft, komplizierten Dingen auf den Grund zu gehen und diese kritisch zu hinterfragen ohne das bejahende Lebensgefühl zu verlieren.
  • BNE macht Kindern & Jugendlichen Mut, Entscheidungen zu treffen und Veränderungen zu wagen. 
  • BNE ermöglicht es, aus unterschiedlichen Perspektiven auf eine Sache zu schauen und macht neugierig darauf, was andere denken.
  • BNE motiviert Menschen dazu, sich selbst gesellschaftlich zu engagieren und befähigt zum vernetzten Arbeiten.


Ihr Kooperationspartner für Kita und Schule!
LernOrte Nachhaltigkeit Rheinland-Pfalz sind von der Landesregierung anerkannte Kooperationspartner für Nachhaltigkeitsbildung in Kitas und Schulen in staatlicher, nichtstaatlicher oder privater Trägerschaft.

Das landesweite Netzwerk „LernOrt Nachhaltigkeit Rheinland-Pfalz“ vereint Stationen in allen Landesteilen von Rheinland-Pfalz. Diese Lernorte sind bedeutende Kooperationspartner für die formale Bildung.

LernOrt Nachhaltigkeit sind bereits die LOB-Betriebe

Das Pädagogische Landesinstitut betreut das Netzwerk mit seinen Stationen im Auftrag der Landesregierung Rheinland-Pfalz. DownloadFlyer

Wir freuen uns auf Sie! 

Informationen zu den einzelnen Lernorten und ihren Bildungsangeboten finden Sie im Menü beziehungsweise durch Klick auf die jeweilige Region in der Karte.