Malwettbewerb für Kinder der 3. und 4. Klassen aus rheinland-pfälzischen Grundschulen

Unter dem Motto „Meine schönste rheinland-pfälzische Milchkuh“ haben ab jetzt wieder Dritt- und Viertklässler die Möglichkeit am Malwettbewerb der Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. teilzunehmen. Bis zum 15. Dezember 2016 können Bilder über die schönste rheinland-pfälzische Milchkuh eingereicht werden.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – über die Maltechnik und die Ausgestaltung des Bildes entscheiden die Schülerinnen und Schüler selbst.
Mitmachen lohnt sich: Insgesamt 4 Kinder gewinnen einen Milchaktionstag inklusive Frühstück für die ganze Schule. Die Milag freut sich über viele Einsendungen an die:  

Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V., Riegelgrube 15-17, 55543 Bad Kreuznach

Über die Milag: Die Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. (kurz: Milag) ist eine berufsständige Organisation, die die Interessen ihrer zahlreichen Mitglieder vertritt. Dazu gehört neben den bäuerlichen Vereinigungen, den Genossenschaftsverbänden, den Molkereien und der Landwirtschaftskammer auch die Verbraucherzentrale. Hauptaufgabe der Milag ist die Öffentlichkeitsarbeit und Verbraucherberatung zu Milch und Milchprodukten und die Unterstützung der Milchbauern in Rheinland-Pfalz. Die Umsetzung erfolgt durch Vorträge, Projekte und gezielte Aktionen und richtet sich an Endverbraucher, Schulen und Kitas sowie an Multiplikatoren. 

EULLE-Maßnahme Lernort Bauernhof Rheinland-Pfalz

Die Maßnahme wird im Rahmen des rheinland-pfälzischen "Entwicklungsprogramms Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) vom Land, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) finanziert.