Augst GbR

Wir sind ein konventioneller Familienbetrieb im Vollerwerb und betreiben Ackerbau und Milchviehaltung in der 7. Generation.

Die Kühe melken wir in einem automatischen Melksystem und die weibliche Nachzucht bleibt im Betrieb. Unser Grünland nutzen wir zur Futterherstellung für unsere Tiere. Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und eine lange Lebensdauer unserer Tiere. Unsere Arbeit führen wir nach bestem Wissen und Gewissen aus. Dabei versuchen wir stets, altbewertes Wissen und langjährige Erfahrungen mit neuem Erlernten und innovativen Ideen zu vereinen und in unsere Arbeit zu intigrieren.

Bei den Betriebsbesuchen ist uns wichtig, dass die Kinder mit allen Sinnen den Hof erleben können und auch praktische Erfahrungen machen können!

Ein Highlight ist es immer wieder, zu sehen wie der Melkroboter arbeitet! Auch beim Erraten verschiedener Getreidesorten oder dem Kennenlernen der Maschinen, die wir für den Ackerbau benötigen, kommt man der modernen Landwirtschaft etwas näher.

Im Sommer 2018 starten wir mit einem Hühnermobil in einen neuen Betriebszweig auf unserem Bauernhof.

Angebote aus Lernort Bauernhof

Pflanzenbau:

Ackerbau (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Triticale, Raps, Mais und Luzerne), Grünland

Tierhaltung:

Milchviehhaltung (150 Kühe), Rinderzucht, 200 Hennen, 2 Hähne

Agrartechnik:

Lely Melkroboter

Unterrichtsthemen:

Vom Kalb zur Kuh, Saat zur Ernte, Getreidebestimmung

Aktivitäten:

Kälber füttern, erkunden einer Futtermischung, Verwertung von Milch, Butter schütteln,

weitere Angebote:

Hofführungen für jede Altersgruppe (Kindergarten bis Abiturienten, Erwachsene, Besuchergruppen)

Aufgrund saisonaler Gegebenheiten kann das Angebot der Betriebe variieren. Bitte beachten Sie dazu auch unsere rechtlichen Hinweise >>>

Kontakt
Matthias und Silke Augst
Mühlenweg 28
57612 Helmenzen

Zur Karte springen

weitere Infos
Tel.: 02681 984817
E-Mail: m.augst(at)t-online.de
Termine

Termine von April bis Oktober, nach Vereinbarung

Zielgruppe

alle Schularten, 1. - 13. Klassenstufen

Zufahrt/Parken

Parkplätze am Hof, Fußweg von Altenkirchen ca. 20-30 Minuten

EULLE-Maßnahme Lernort Bauernhof Rheinland-Pfalz

Europäische Union: Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Nach oben